Unsere Musikzwerge

Musikalische Früherziehung –ein Angebot für Kinder von 4-6 Jahren und ein fester Bestandteil im Programm des Musikvereins Dietlingen

 

Da gerade bei Kindern schon früh die Begeisterung für melodische Klänge geweckt werden kann, bietet unser Musikverein mit der Musikalischen Früherziehung wichtige Lernerlebnisse schon für die Kleinen.


Ganz gleich, ob alle Töne passen, entscheidend ist, dass die Kinder Spaß daran haben. Beim gemeinsamen Singen, Spielen und Musizieren spielt auch die Förderung der Persönlichkeit des Kindes eine wesentliche Rolle. 


Das Kind lernt sich und seine Umwelt durch Gruppen- und Einzelaktivitäten kennen. Soziale Faktoren wie Rücksichtnahme und Aufeinander hören werden gefördert.

 

Die Inhalte des Unterrichts:

 

- Singen

Stimmbildung und Sprecherziehung anhand von traditionellen und neuen Kinderliedern


- Bewegen

Erlebnis- und handlungsbezogene Aktionen, die der Altersgruppe  entsprechen, stehen bei der musikalischen Erarbeitung im Vordergrund. Die Kinder haben dabei die Möglichkeit, kreatives Verhalten im Umgang mit Musik und Rhythmus zu entwickeln


- Hören

Förderung von konzentriertem und differenziertem Hören durch verschiedenartige Hörbeispiele und akustische Spiele


- Kennenlernen unterschiedlicher Instrumente und elementares Instrumentalspiel

Lernerlebnisse mit verschiedenen Rhythmusinstrumenten, wie Klanghölzer, Schellenbänder, Rasseln, Handtrommeln etc. bereichern die praktischen Erfahrungen der Kinder in der Musik

Erfahrungen mit Inhalten der Musiklehre 


- Spielerischer Umgang mit dem Glockenspiel, Erarbeitung einfacher Melodiefolgen, spielerischer Umgang mit Noten, Notenwerten, Pausen und Dynamiken.


Wir treffen uns:

Montags von 15.00-16.00 Uhr Gruppe 1 (1. Unterrichtsjahr für 3-4 jährigen) und 16.15-17.15 Uhr Gruppe 2 (2. Unterrichtsjahr für 5-6 jährigen) 

Monatlicher Teilnahmebeitrag: 18,00 €

 

Die neuen Kurse starten immer nach den Sommerferien